News

2
Sep 2015

KößlerTechnologie GmbH – Spatenstich für die Zukunft

KößlerTechnologie GmbH – Spatenstich für die Zukunft

Ende August startete das größte Bauprojekt des babenhauser Erfolgsunternehmens
Angesichts der äußerst guten Auftragslage und der geplanten Umsatzverdoppelung in den nächsten fünf Jahren, hat sich die Kößler technolgie GmbH entschlossen, weiter am Standort Babenhausen zu expandieren. Auf dem 36.000 qm großen Grundstück im Schöneggweg entsteht seit Ende August eine 9.250 qm Produktionshalle.
Bis Ende Juni 2016 soll nicht nur das Bauprojekt, sondern auch 200 Mitarbeiterparkplätze auf selbigem Gelände fertiggestellt werden.
Mit dem österreichischen Bauunternehmen Peneder Businessbau hat sich die Firma Kößler einen erfahrenen Partner in Architektur und Planung an die Seite geholt.
Beim symbolischen Spatenstich Ende August lobte nicht nur CSU-Wirtschaftssekretär Franz Pschierer die Kößler technologie GmbH als äußerst innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen, auch Bürgermeister Otto Göppel sprach sich für den Neubau und die damit verbundene Einheit mit dem Standort Babenhausen aus. „Wir wollen expandieren und freuen uns über das positive Feedback. Schön, wenn alle Beteiligten bei so einem Projekt Hand in Hand arbeiten.“, so der Geschäftsführer Reinhard Kößler.
Im Bild v.l.n.r.: Franz Obermaier (Firma Peneder), Patrick Kößler, Sabine Kößler, Christoph Reiter (Firma Reiter), Staatssekretär Franz Josef Pschierer, Reinhard Kößler (Geschäftsführer), Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek, Bürgermeister Otto Göppel, Martin Gleich (Architekturbüro AMG)

© 2018 Reiter AG | Impressum | Datenschutzerklärung