News

15
Jan 2017

Nominierung zum “Großen Preis des Mittelstandes” 2017

Nominierung zum “Großen Preis des Mittelstandes” 2017

Das Motto der Oskar-Patzelt-Stiftung lautet:
„Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“.

>> Die Reiter AG wurde heuer erneut zum “Großen Preis des Mittelstandes” nominiert. <<

Wie letztes Jahr, ist die Freude überragend und wir fühlen uns gleichzeitig sehr geehrt, erneut dabei sein zu dürfen.

Hoch motiviert werden wir wiederholt unser Bestes geben und versuchen dieses Jahr unser Glück mit neuem Schwung.

Auf diesem Wege möchten wir uns auch dieses Jahr wieder recht herzlich bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Süddeutschland bedanken, die uns erneut für diesen Wettbewerb nominierte.

„Sie alle kennen die üblicherweise an weniger glückliche Wettbewerbsteilnehmer gerichteten tröstenden Worte:
„Dabei sein ist alles“. Doch selten haftet diesen Worten so wenig Floskelhaftes an wie im Zusammenhang mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“.

Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung erster Güte erfahren. Schon die Nominierung weist das Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft als herausragend aus. Sie alle haben bewiesen, dass Sie der großen betrieblichen und gesellschaftlichen Verantwortung in besonderer Weise gerecht werden.“

Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages, 2010

© 2012 Reiter AG | Impressum